Pendeln > der Weg zur
Warheit, Schicksalsdeutung
und Entscheidungshilfe.
 
Das Pendel ist so alt wie
die Menschheit.

 
 
 
 
Betrachtet man das Buch der Weisheit von Konfuzius (i-Ging), das ca. 800 J.v.Chr. verfasst wurde, so kann man darin einen starken Bezug zum Pendeln feststellen.
 
Wenn präzise Fragen gestellt werden, dient das Pendel als Entscheidungshilfe. Die Fragen sollten vor Beginn der Pendelsitzung feststehen, damit das Pendel eindeutige Antworten geben kann.
 
Der Pendel dient uns als Orakelmittel. Nachdem die Kunst des Pendelns in einer Zeit der rationellen Argumentation fast in Vergessenheit geraten wäre, ist das Pendeln heute wieder eine beliebte Methode, mehr über sich, die Mitmenschen und die Zukunft zu erfahren.
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

site by designAG